Ranschburg-Phänomen / Ähnlichkeitshemmung vermeiden

 

www GedaechtnisTraining.biz

 

Ihre eMail-Adresse für den

Bezug der memoNews

(kostenfrei):

    

 

 

 

Gedächtnistrainings

Gedächtnistrainer

 

> AEVO-OnlineKurs

   [AEVO-Experten.de]

 

Impressum

 

 
 

Der Trick mit dem roten Punkt

 

Als mein Jüngster noch ein Kindergarten-Kind war, hatte er (und noch mehr ich, als Lerntechnik- / Gedächtnistrainer) ein interessantes Erlebnis: Alle Kinder bekamen eines Tages von der Erzieherin einen dicken roten Punkt auf den rechten Handrücken gemalt.

 

Etwa eine Woche lang wurden die Kinder von der Erzieherin aufgefordert, ganz bestimmte Handlungen mit der rot markierten Hand, "der rechten Hand", auszuführen. Die andere Hand (und die Bezeichnung "links") spielten in dieser Zeit überhaupt keine Rolle. Entsprechende Aktionen gab es in dieser Einübungszeit auch mit dem rechten Auge, dem rechten Ohr, dem rechten Fuß, ...

 

So, wie mit der Zeit die rote Farbe verblasste, wurde offensichtlich die Bezeichnung "rechts" im Gehirn der Kinder verankert. - Das war eine einfache und wirkungsvolle Methode, um die so genannte 'Ähnlichkeits-Hemmung' ('Ranschburg-Phänomen') beim Lernen ähnlicher Informationen, die leicht verwechselt werden können, zu vermeiden!

 

Andererseits ist es eine pädagogische Fehlleistung, wenn in einer Lernunterlage eines 'Lernmittel-Verlages' folgende Übungsaufgabe zu lesen ist:

Metti queste parole als plurale:

 

- un pesce    -   due ..?.. (pesci)

- una pesca   -   due ..?.. (pesche)

 

Es gibt eine Vielzahl leicht verwechselbarer Begriffe, zum Beispiel:

- Arterie - Vene

- systolisch - diastolisch

- Mitbestimmung - Mitwirkung (Rechte des Betriebsrates)

- Wallonen - Flamen

 

- Prosa - Poesie

- XX-Chromosomen - XY-Chromosomen

- Schusterjungen - Hurenkinder (Begriff der Drucker-/Setzer-Sprache)

- effektiv - effizient

 

- das - dass

- konkav - konvex

- their - there

- there - their

 

- who - where [wer - wo)

- where - were [wo - waren]

- mein - dein ... außer Konkurrenz ;-)

 

Da jeder von uns aus eigener Erfahrung weiß, dass wir dazu neigen, ähnlich klingende Bezeichnungen oder völlig unterschiedliche Bezeichnungen für ähnliche Dinge zu verwechseln, sollten wir hierfür sensibel werden und etwas gegen die Verwechslungsgefahr unternehmen, ... als Lernende und als Lehrende!

 

 

 

Lerntipp A:

 

Bei verwechselbaren Informationen prägen Sie sich zunächst nur eine dieser Informationen ein, so wie oben bei der Geschichte mit dem roten Punkt!

 

Sie könnten z. B. jeweils zwei verschiedene MemoCards anlegen, aber dann nur eine der beiden Karten immer wieder einmal fragend wiederholen!

 

 

Im Falle von 'Schusterjunge' schreiben Sie z. B. die Antwort:

 

  Als 'Schusterjunge' bezeichnet man eine einzelne Zeile eines Absatzes am Ende einer (Buch-)Seite.

(Der Rest des Absatzes steht auf der nächsten Seite.)

 

 

 

 

Im Falle von 'Hurenkind' schreiben Sie z. B.:

 

  Als 'Hurenkind' bezeichnet man eine einzelne Zeile eines Absatzes am Anfang einer (Buch-)Seite.

(Der Rest des Absatzes steht auf der vorherigen Seite.)

 

 

 

 

Am besten zeichnen Sie jeweils noch eine kleine Grafik zur Verdeutlichung dazu.

 

 

 

 

Lerntipp B:

 

Sie könnten sich z. B. 'Fuchsbrücken' ausdenken!

 

 

Im Falle von 'Arterie' und 'Vene' z. B.:

 

"Das 'V' von 'Vene' sieht wie ein TRICHTER aus, der von oben ins Herz hineingeht." (Venen führen immer zum Herzen.) 

 

"Das 'A' von 'Arterie' hat die Form eines Sprühnebels aus einer Spraydose." (Arterien führen das Blut immer aus dem Herzen heraus / vom Herzen weg.)

 

 

 

 

Lerntipp C:

 

Kombinieren Sie die beiden Lerntipps: Schreiben Sie die Stichpunkte Ihrer 'Fuchsbrücken' mit auf Ihre MemoCards auf!

 

 

----- 

 

Noch eine kleine Ergänzung zum Namensgedächtnis:

 

Wenn sich Ihnen jemand mit "Erika Weiß" vorstellt, dann denken Sie z. B. "weiß wie Weißwein und Schnee.", aber bitte nicht: "weiß wie schwarz." - Und wenn Sie selbst zum Beispiel "Lang" heißen, dann unterstützen Sie Ihren neuen Gesprächspartner bitte mit ...

 

 

Zurück zum Stichwortverzeichnis (weitere Fachbeiträge)

und zum Abo der kostenfreien memoNews; die memoNews  liefern Ihnen Infos & Tipps zu

'Lernen, Lehren & Gedächtnistraining'.