Gedächtnistraining: So verbessern Sie Ihr Zahlengedächtnis

- effizienter lernen und lehren -

 

Ihre eMail-Adresse für den

Bezug der memoNews

(kostenfrei):

    

 

 

 

Gedächtnistrainings

Gedächtnistrainer

 

> AEVO-OnlineKurs

   [AEVO-Experten.de]

 

Impressum

 

 
 

Eine Lektion zu Gedächtnistraining (Zahlengedächtnis) im Deutschen Bundestag

 

Der ehemalige bayerischer Ministerpräsident, mehrfache Bundesminister und CDU-/CSU-Kanzlerkandidat Franz Josef Strauß soll den Abgeordneten im Deutschen Bundestag einmal in ungewöhnlich an-schau-licher Weise erklärt haben, was der Unterschied zwischen einer Million DM und einer Milliarde DM sei. (Die EURO-Zeiten begannen erst viel später.)

 

Vorab:
Man weiß gefühlsmäßig, dass eine Milliarde viiiel mehr ist als eine Million; nach kurzer Überlegung wird einem auch bewusst, dass eine Milliarde das Tausendfache einer Million ist und wie die zwei Ziffernfolgen aussehen: 1.000.000 DM bzw. 1.000.000.000 DM.

 

Franz Josef Strauß soll zwei beeindruckende Bilder für das  'geistige Auge' der Abgeordneten gemalt haben:

  • Ein Stapel mit druckfrischen 1.000-DM-Scheinen im Wert von 1 Million DM hat eine Höhe von 11 Zentimetern. (Ein Stapel gebrauchter Banknoten ist sogar noch einen Zentimeter höher!)

  • Ein Stapel mit 1.000-DM-Scheinen im Wert von 1 Milliarde DM hätte demzufolge eine Höhe von 110 Metern!

Fazit:

Zahlen sind für die meisten Menschen abstrakte Informationen, insbesondere dann, wenn sie nicht zum alltäglichen Lebensinhalt gehören; abstrakte Informationen sind schwer einprägbar / schwer erinnerbar. - Das Umrechnen 'nackter Zahlen' in die Stapelhöhe von Banknoten in Zentimeter bzw. Meter ist eine hervorragende 'Ver-anschau-lichung' gewesen!

 

 

Gedächtnistipp 1:

Wenn wir uns abstrakte Informationen ver-anschau-lichen, sind sie leichter vorstellbar! Etwas, was wir vor unser 'geistiges Auge' gestellt haben, ist leichter einprägbar, besser erinnerbar!

 

Gedächtnistipp 2:  

Man kann die 'Veranschaulichung' verstärken, indem man die Höhenangaben (Zentimeter, Meter) noch stärker konkretisiert, zum Beispiel so: Ein Kaffeebecher ist etwa 11 cm hoch; das Hochhaus mit den 32 Stockwerken, das in Madrid im Februar 2005 lichterloh brannte, hatte eine Höhe von 110 Metern!

 

Gedächtnistipp 3:

Und auch hierzu gibt es noch eine Steigerung, nämlich die 'richtige' Ver-anschau-lichung':

 

 

Zahlen cleverer einprägen - Abstraktes leichter lernen

 

 

 

 

'natürliche' Zahlengedächtnis-Methode

 

Es gibt eine 'natürliche' Zahlengedächtnis-Methode: Werden Sie sich bewusst, welche Zahlenkombinationen Sie bereits kennen. Das können allgemein bekannte Zahlen sein, wie z. B. < 110 > = Notruf oder < 90 > = 90° Winkel / rechter Winkel, oder Zahlen, die speziell für Sie eine (individuelle) Bedeutung haben, wie z. B. Ihre Hausnummer oder Ihre Größe in Zentimetern.

 

Sie könnten solche Zahlen sammeln und sie sich immer wieder einmal bewusst machen. Auf diese Weise werden Sie künftig vielen neuen Zahlen bekannte Elemente erkennen ... und sie sich leichter merken können.

 

Hier sehen Sie die 'virtuelle Lernbox' mit der kostenfreien Lernkartei 'ZahlenSpiel':

 

 

 

 

Ein ganz anderer Gedächtnistraining-Ansatz

 

Eine andere Methode, um sich Zahlen leichter / zuverlässiger einzuprägen, ist die Verwendung von Zahlen-Kennwörtern (MemoCodes).

Das Prinzip ist ganz einfach: Anstelle schwer einprägbarer, abstrakter Zahlen merken Sie sich einfach vorstellbare MemoCodes, zum Beispiel

  • anstelle des Scheckkarten-PINs 9085 nur den MemoCode 'FUSSBALL',

  • anstelle der Postleitzahl 16286 nur den MemoCode 'TASCHENBUCH',

  • anstelle der Telefon-Nummer 84743014 nur den MemoCode 'BÜRGERMEISTER'.

 

Falls Sie hierzu weitere Informationen haben möchten, dann klicken Sie bitte weiter zu meiner speziellen Website zum Zahlengedächtnis; dort finden Sie auch einige Beispiele zu den Höhen großer Bauwerke.

 

Klicken Sie hier: Zahlengedächtnis - Teil des Gedächtnistrainings

 

Den Beitrag "Wie Franz Josef Strauß einmal zwei Zahlen ver-anschau-lichte" hatte ich 2005 in den memoNews veröffentlicht - als Beispiel für ein 'politisches' ZahlenGedächtnisTraining ...

 

 

Zurück zum Stichwortverzeichnis (weitere Fachbeiträge)

und zum Abo der kostenfreien memoNews; die memoNews  liefern Ihnen Infos & Tipps zu

'Lernen, Lehren & Gedächtnistraining'.